Wenn die Kleider nach Schimmel stinken; Hausmittelchen damit sie wieder sauber und duftend werden

Der Geruch wird verschwunden sein und wenn es nicht nötig ist dieses in die Reinigung zu bringen, um eventuelle Flecken zu entfernen, können Sie es ruhig anziehen.  Manchmal ist Schimmel aber nicht nur Ursache von schlechten Gerüchen, sondern kann auch echte Flecken bilden.

In diesem Fall ist die effektivste Lösung etwas Wasser aufkochen lassen und den Stoff für mindestens 5 Minuten darin zu legen. Lassen Sie es abkühlen und wenn das Wasser lauwarm ist, nehmen Sie das Kleidungsstück raus, schwingen Sie das Kleid aus und legen Sie es dann in die Waschmaschine.

Der Waschvorgang ist normal. Das heiße Wasser wird den Fleck aufgeweicht haben und der Stoff wird nach dem waschen wieder sauber sein. Weißer Essig wird auch als natürliches Deo verwendet und kann also auch bei Schimmel helfen. Sie können diesen verflüssigen und ihn auf die Kleider sprühen.

Seiten: 1 2 3