Praktische Tipps für die Legung einer Erdscholle

Praktische Tipps für die Legung einer Erdscholle

Man weiss ja, jeder Garten braucht viel Pflege, damit er immer ordentlich aussieht. Damit er schön aussieht, muss er nicht nur gut gepflegt sein, sondern es müssen auch gewisse Kriterien berücksichtigt werden. Die Zeit, die man für die Organisierung und die Planung des Gartens investieren muss, ist viel.

Daher sollte man diese am besten nutzen. Vor allem, wenn man sich dafür entscheidet einen schönen grünen englischen Rasen zu haben. Einige wollen Saatgut verwenden. Dieses findet man in einem Gartenhandel oder bei Agrargenossenschaften. Lassen Sie sich berechnen, wie viel Saatgut sie pro Quadratmeter Land brauchen, je nach der Größe der Fläche, die sie decken wollen.

Dann bereitet man den Boden vor, indem man so gut es geht die Erde einebnet. Man beseitigt eventuelles Unkraut und Steine. Es handelt sich um eine schwere und anstrengende Phase, vor allem wenn das Areal sehr gross ist und in einem schlechten Zustand. Aber man sollte es mit großer Sorgfalt tun.

Es handelt sich um keine einfache Arbeit und nicht alle sind in der Lage diese zu machen. Einigen fehlt es einfach an Geduld. Um nicht von den Kompetenzen zu sprechen. Man würde dann nur riskieren Zeit, Geld und Kraft zu verschwenden und am Schluss festzustellen, dass die Samen, die man verstreut hat nicht gut Wurzeln geschlagen haben.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.