Mit 170 Euro wurde ein alter Anhänger zur Luxusroulotte

ein alter Anhänger zur Luxusroulotte

Auch drinnen kommt man nicht aus dem Staunen raus, der Boden besteht aus Vinylplatten, die ein spezielles Muster wiedergeben und der Eingang wurde mit ganz vielen recycelten Plastikflaschen gemacht.

Originell sind auch die Waschbecken, die aus Zylindern aus Zink bestehen oder der Wasserhahn, der aus einem Bierzapfen besteht. Die Details dieses Anhängers sind wirklich unendlich viele.

Auch die Aussenseite hat er selber gemacht, indem er den Anhänger als Basis nahm und ihn dann durch eine Holzstruktur gefertigt hat, damit der Anhänger seine ursprüngliche Form hat. Samt allen Hacken, hat der Brite nur 720 Pfund ausgegeben.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.