Eine Bibliothek mitten im Wald

Eine Bibliothek mitten im Wald

In Norwegen gibt es einen Bibliothek, die mitten im Wald errichtet wurde. Es handelt sich um ein Projekt, dass zum Umweltschutz auffordert und zur Natur zurückzukehren. Der gefragte Designer heißt Jason Koxvold. Er wurde vom Studio Patron engagiert, um dieses so besondere Projekt in die Tat umzusetzen, dass die Liebe zu den Büchern mit dem Kontakt zur Natur und die Verwendung von natürlichen Materialien verbinden sollte.

Leseratten werden ihm dankbar sein, für die Realisierung einer echten „Traumbibliothek“. Jeder der es liebt zu lesen, stellt und wünscht sich solch ein isolierter und ruhiger Ort vor, wo er lesen kann.

Die Struktur der Bibliothek ist bescheiden, da es sich nur um einen Raum handelt, komplett aus Eichenholz. Drinnen erwartet Sie eine Reihe von Wandregalen, die je nach der Schräge des Dachs maßeingearbeitet wurden. Jason Koxvold hat seine Kreation Hemmelig Rom getauft, auf Norwegisch bedeutet dies „Geheimes Zimmer“ und wenn man sich drin befindet ist dies auch der Eindruck den man hat.

Nur schon von weitem her scheint der Hemmelig Rom eine Schatzkammer zu sein, von irgend einer Fee mitten im Wald dagelassen, als ob es den einsamen Wanderer verblüffen möchte. Ein mysteriöser Schatz der Geschichten, voller Magie und fernen Welten birgt, nur für diejenigen die hineintreten möchten.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.