Brennnesseln: Alle Anwendungen und Gesundheitstipps

Brennnesseln: Alle Anwendungen und Gesundheitstipps

Wenn wir an Brennnesseln denken, kommen uns sofort die Verletzungen an den Beinen in den Sinn, als wir als Kinder aus versehen in einem Gestrüpp standen. “Achtung Brennnesseln!” hiess es.  Doch Brennnesseln sind weit mehr als nur Gifteichen.

Sie hat auch viele wichtige und heilende Wirkstoffe und kann in vielen Rezepten verwendet werden. Brennnesseln sind reich an Vitamin A, E und K und an Antioxidantien die, die Haut pflegen. Sie hilft auch gegen Eisenmangel.

Die Pflanze ist leicht aufzutreiben und meistens wird sie als Aufguss verwendet. Natürlich muss man beim Pflücken besonders vorsichtig sein, um sich nicht zu stechen, daher ist es immer besser Handschuhe zu tragen.

Einen heißen Aufguss zu trinken remineralisiert den ganzen Körper dank den Mineralien und den Elektrolyten, die in der Pflanze enthalten sind. Man fühlt sich sofort frischer und wiederbelebt.

Der Aufguss kann auch den Stuhlgang fördern und ist daher sehr gut, wenn Sie an Verstopfung leiden.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.