Asthma und Bronchitis mit natürlichen Kräutern bekämpfen

Asthma und Bronchitis mit natürlichen Kräutern bekämpfen

Der Frühling ist fast hier. Es wird wärmer und die ersten Blüten lassen sich sehen. Aber leider gibt es auch diejenigen, die sich über diese Explosion an Farben und Düften nicht so freuen können, wie Allergikern.

Jeder Windstoss wird für sie zur Gefahr. Die Augen fangen an zu jucken und zu tränen und die Nase läuft und danach ein, zwei, drei Nieser hintereinander. Sie werden den Frühling hassen und sofort zur Apotheke rennen, um Kortison und ein Antihistaminikum zu kaufen.

Aber es gibt auch andere Heilmittel. Es heisst Sonnentaugewächs und es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze, die sehr klein ist. Stiele werden durch rote Blätter gekennzeichnet, die mit einer klebrigen Substanz bestrichen sind, die Insekten anziehen, die dann von der Pflanze gegessen werden.

Es gibt ganz viele unterschiedliche Arten dieser heilenden Pflanze. Diese Pflanze gibt es überall auf der Welt, also ist es einfach sie zu finden. Die heilenden Eigenschaften wurden bereits getestet. In der Vergangenheit wurden sie als magische Kräuter angesehen, aber heute kennt man all ihre heilenden Eigenschaften.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.