Wie man Nahrungsmittel ohne Kühlschrank frisch hält

Wie man Nahrungsmittel ohne Kühlschrank frisch hält

Haushaltsgeräte waren eine großartige Erfindung. Wenn wir den Geschichten unseren Großmüttern zuhören, bekommen wir gerade Albträume, wenn Sie beschreiben wie sie die Wäsche von Hand waschen mussten. Die Waschmaschine hat in der Tat das Leben von vielen Frauen radikal verändert.

Das gleiche kann man auch vom Kühlschrank behaupten. Er hält die Lebensmittel frisch, wodurch wir weniger Verschwenden und vor allem wodurch unser Vorrat nicht schlecht wird.  Dennoch kann man viele Nahrungsmittel auch ohne Kühlschrank frisch halten.

Es genügen kleine, einfache und billige Tricks. Als man keinen Kühlschrank besass, war man dennoch in der Lage die Nahrungsmittel, die man für die tägliche Vorbereitung von Speisen brauchte, aufzubewahren. Und Paradoxerweise hat man auch weniger verschwendet.

Wenige, kleine Anpassungen reichen völlig aus.  Wenn wir einen Kopfsalat oder Schnittsalat kaufen, raten wir Ihnen diesen sofort aus der Plastikverpackung rauszunehmen. Wickeln Sie den Salat in etwas Küchenpapier oder in einige Servietten.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.