Eine Woche pure Entspannung durch das Tiny House mitten im Wald

Die Struktur des Tiny Houses ist auf vier Rädern und ganz aus Holz. Vieles davon ist wiederverwendetes Material. Auf jeder Seite gibt es Fenster, damit es drinnen auch richtig hell wird und das Licht den Raum größer wirken lässt.

Das Haus hat ein Vordach und man gelangt zum Haupteingang dank einer Treppe, auch diese ganz aus Holz. Man kann auch draußen zu Mittag essen, wenn es schönes Wetter gibt.

Im winzigen Innenbereich haben wir eine Kochecke mit Fenstern über dem Waschbecken. Alles ist vorhanden, um das Essen für zwei Personen vorzubereiten.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.