Lackierte Möbel, wie kann man die Qualität prüfen

Lackierte Möbel, wie kann man die Qualität prüfen

Ein lackiertes Möbelstück ist das wobei die Farben glänzen und es leuchtet. Die Lackierung ist die letzte Phase der Verarbeitung des Möbelstückes. Die Linien werden verfeinert und dessen Oberfläche wirkt sicherlich schöner und hochwertiger. Man kann es auch selber machen, wenn man ein Möbelstück restauriert, aber auch bei einer professionellen Verarbeitung ist dies Teil der Feinarbeit, die man in den letzten Zeiten meistens bei einem modernen Stil anwendet.

Aber es gibt verschiedene Arten der Lackierungen. Wie bei jeder Behandlung kann man auch hier auf günstigere Lackierungen treffen oder eben teurere. Die billigere muss aber nicht zwingendermassen schlechter sein als die zweitere, aber es ist immer gut dies zu überprüfen.

Die Lackierung kann durch verschiedene Prozesse entstehen. Die billigste sieht vor, dass man einfach gleich eine Schicht Lack auf der Oberfläche anbringt, ohne diese zuvor zu “bürsten”. Wenn Sie über die Oberfläche des Möbelstücks streifen, werden Sie kleine Punkte und auch Löcher spüren.

Wenn Sie es etwas näher betrachten, werden diese Unregelmässigkeiten auch sichtbar. Die Oberfläche wird auch nicht ganz ebenmäßig und glatt sein. Kurz gefasst, die Schicht Lack ist nicht sehr dick und wurde auf die unbehandelte, also direkt auf den Holzspanwerkstoff aufgetragen.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.