Wie man mit einem Stück Alupapier alte Brandflecken von Töpfen und Pfannen entfernt

Wie man mit einem Stück Alupapier alte Brandflecken von Töpfen und Pfannen entfernt

Im Handel gibt es viele Arten von Pfannen und oft haben die Hobby- und Profi-Köchinnen ihren Liebling. Die Profis wählen oft die Pfannen aus, je nachdem was sie zubereiten müssen.

Die Bolognesesauce muss man in einer breiten und hohen Pfanne zubereiten und dann lange kochen lassen. Egal aus welchem Material die Pfanne besteht, ob Aluminium, Terracotta, antihaftendes Material oder Eisen. Eine Brühe muss in einem hohen, dichten Topf zubereitet werden. Fries gehen in Antihaft-Pfannen mit großen Flugzeugen und konvexen Wänden.

Normalerweise bieten Aluminium und Metall mehr Möglichkeiten, was die Form, die mechanische Resistenz und die Leitfähigkeit angeht, an. Was bei einer guten Pfanne unentbehrliche Faktoren sind. Die Leitfähigkeit der Wärme ist nämlich ein wichtiges Element bei jeder Pfanne.

Ein Behälter, der eine gute Leitfähigkeit hat, ermöglicht es uns die Temperatur beim Garvorgang zu regulieren und die Hitze gleichmäßig zu verteilen, sowohl auf dem Boden, als auch auf den Wänden, wobei das Risiko von Überhitzung und Verbrennung verringert wird.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.