Wie beseitigt man Schimmel im Bad

Bei der Renovierung des Bades muss man nicht nur auf die Wahl der Materialien und der Sanitäranlagen achten, sondern auch nachprüfen, ob kein Rohrbruch vorliegt. Das Eindringen von Wasser kann gefährlich sein, weil es Schimmel verursacht, den man oft in feuchten Räumen finden kann, wie dem Bad.

Eine Wand, die von Schimmel befallen ist, ist nicht nur unschön, sondern ist auch gesundheitsschädigend und kann sich bei der Sanierung als sehr kostspielig erweisen. Da das Bad sehr feucht ist, ist es auch der ideale Ort für Schimmel und oft wird dieser durch das Eindringen von Wasser verursacht, dass von Ihren oder den Anlagen des Nachbars durchsickert.

Um dem Eindringen vorzubeugen und daher auch dem Schimmel, sollte bei der Renovierung des Bades Materialien ausgesucht werden, die bei dieser Aufgabe helfen. Rohrleitungen sollten aus PVC sein, ein langanhaltendes Material, das fast komplett die alten Leitungen aus Kupfer oder Eisen ersetzt hat.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.