Wie behandelt man Marmoroberflächen: Nützliche Tipps

Wie behandelt man Marmoroberflächen: Nützliche Tipps

Wir Europäer haben echt Glück, so viele unterschiedliche Marmor Varianten zu haben und auch wenn das Material nicht gerade billig ist, wollen viele nicht darauf verzichten, wenn es um die Einrichtung der eigenen vier Wände geht.

Unter die typischen Marmor Varianten vor allem auf den Apuanen Alpen finden, die bekannt für den Carrara Marmor sind, der ganz Weiss ist und das Licht widerspiegelt, der aber auch verschiedene Variationen haben kann: Kleinporig, weiss, kompakt, mit größeren Poren, in helleren Tönen, mit einigen Graustreifen oder in einer grau-hellblau Farbe.

Der Marmor wird von speziellen Firmen verarbeitet, die diesen in Stücke schneiden, damit er dann für die Einrichtung verwendet werden kann, ideal sowohl für den innen, als auch für den aussen Fussboden.

Oft wird der Marmor im Bad, für die Treppen, als Wandplättchen oder als Arbeitsfläche in der Küche verwendet. Allerdings ist Marmor kein einfaches Material zum Behandeln, weil das Risiko ihn zu beschädigen oder Flecken zu hinterlassen sehr gross ist, daher braucht man bei der Reinigung etwas mehr Geduld und Sorgfalt.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.