Was muss man machen, um Luftzüge zu vermeiden

Was muss man machen, um Luftzüge zu vermeiden

Wenn Sie in einem Neubau oder einer renovierten Wohnung leben, haben Sie sicherlich Fenstern aus Doppelglas, die sich hermetisch schließen lassen und den Lärm isolieren.

Aber vor allem im Winter helfen diese, die Wärme der Heizung drinnen zu behalten. In eine gute thermische Dichtung zu investieren, garantiert eine Einsparung bei der Rechnung. Aber was, wenn dies nicht möglich ist?

Wie viele Häuser gibt es, die keine solche Fenster haben? Noch ganz viele und wer in einem solchen wohnt weiss, dass im Winter die Fenster mit nur einer Glasscheibe und Infixe auch etwas kalte Luft rein lassen.

Wie kann man sich also vor der Zugluft schützen? Und vor den hohen Rechnungen? Erster und ganz nützlicher Eingriff, den wir Ihnen empfehlen ist der, Dichtungen an Türen und Fenstern anzubringen. Man berechnet, dass man schon nur mit diesem Eingriff bis zu 10-15% bei der Rechnung sparen kann.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.