Malen und das Schlafzimmer in nur wenigen Handgriffen dekorieren

Malen und das Schlafzimmer in nur wenigen Handgriffen dekorieren

Sie haben mit der Renovierung angefangen? Und schon denken Sie über die Kleinigkeiten nach? Dann ist es an der Zeit, die Farbe für die Wände zu bestimmen. Gelb, Grün, Rosa oder Hellblau. Es gibt unendlich viele Farbtöne, dass es sehr einfach ist, den Überblick zu verlieren.

Hier also einige Tipps für die Wahl der Wandfarbe Ihres Schlafzimmers. Keine Frage, das Schlafzimmer muss einladend wirken, es handelt sich ja schließlich auch um den Ort, wo wir entspannen und schlafen, wo man sich Abends oder auch sonst zurückzieht, um vielleicht in aller Ruhe ein Buch zu lesen oder sich einfach aufs Ohr zu legen. Grundsätzlich empfehlen wir auf grelle Farben zu verzichten.

Sie werden sicherlich einsehen, dass ein Zitronengelb, ein feuriges Rot oder ein stechendes Grün nicht gerade passend für das Schlafzimmer sind. Natürlich muss die Farbe Ihren persönlichen Geschmack und den Stil des Hauses wiederspiegeln und vor allem der des Schlafzimmers. Aber übertreiben Sie es nicht.

Bevorzugen Sie schlichte Farben, wie Hellblau, Puderrosa, Lila oder Pastellgrün. Damit wirkt das Zimmer reiner und entspannender. Bei der Wahl sollten Sie auch auf die Farbe der Möbel achten, des Nachttisches, der Kopflehne und einen passenden Ton aussuchen. So wird es funktionieren.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.