Das Schlafzimmer in Blau einrichten: Farben für die Entspannung und Harmonie

Das Schlafzimmer in Blau einrichten: Farben für die Entspannung und Harmonie

In den letzten Jahren haben Innenarchitekten und Architekten der Welt der Mode immer spezielle Ideen unterbreitet, wenn es um die Einrichtung ging. Die Kunst macht erfinderisch und dadurch ist auch die Kombinierung von unterschiedlichen Farben entstanden, die sicherlich etwas auffallender wirken.

Die Farbe wird dadurch zum Ausdrucksmittel der eigenen Persönlichkeit und der Freiheit. Der Künstler neigt dazu Ideen zu ändern, neue Inspirationen zu finden und die Epoche zu verändern, daher auch die Farbe. In den 2000er haben die Profis des Sektors alles auf heterogene Farben gesetzt: Man war sich einig: Starke Farben mussten dominierend sein.

Man ging so vom Amarant Rot zum Wald Grün über, vom knalligen Gelb bis zum Kobaltblau.  Es handelt sich dabei immer um sehr dunkle Farben, die zu einer Einrichtung mit hellen und klarlinigen Möbeln passen.

Vor kurzem fiel die Wahl auf Blau und das Zimmer, dass am besten dazu passt, scheint das Schlafzimmer zu sein. Die Wände werden in dieser Farbe gestrichen; die Vorhänge werden weicher und die Bettwäsche erstrahlt in allen Blautönen.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.