Die Kotatsu, der Tisch dass wärmt

Die Kotatsu kann eine runde Form haben, sondern auch Platz und ist mit einem Holzsockel strukturiert, die auf einem gepolsterten Decke oder Futon ruht. Dies wird an Ort und Stelle durch eine Platte aus Holz gehalten, dass er oben aufliegt.

Es ist ein zentrales Element in der japanischen Kultur, weil es die Möglichkeit bietet, zu hosten und eine gesellige Situationen zu sein, auch wenn die Kälte beißt. Und es gilt als die Heimat.

Die Ursprünge des Kotatsu verloren im Laufe der Jahrhunderte, aber es scheint, dass zunächst die zentrale Drehscheibe des Hauses war, der Ort, an dem die Frauen kochen. Es ist wie die Irori, ein Schwerpunkt, um die sich der Sammlung und Beseitigung von Tatami verglichen werden.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.