Eine Halbinsel für die Küche, Ideen für dessen Gestaltung

der schon bestehenden Struktur

Vergessen Sie die alten Küchen der 80 und 90 Jahren mit den klassischen Möbel aus dunklem Holz. Heute werden moderne Küchen nicht mehr mit klassischen Möbel eingerichtet, sondern mit Inseln oder Halbinseln. In beiden Fällen handelt es sich um eine besondere Art der Einrichtung: Die erste Variante passt nämlich sehr gut in große Räume, während die zweite auch für etwas kleinere Räume passend ist. Heute werden wir über die zweite Variante sprechen.

Eine Halbinsel für die Küche ist ein nützliches Element und hat eine besondere Zusammensetzung, da sowohl Küchengeräte ein Bestandteil sein können wie auch Verstaumöglichkeiten. Die Idee hinter der Halbinsel ist nämlich Platz zu sparen, aber auch in größeren Küchen kann man Halbinseln finden, die einen genauen ästhetischen und sehr einladenden Effekt erzeugen.

Schön und modern, bieten uns diese die Möglichkeit die verschiedenen Funktionen (Frühstückstisch, Arbeitsfläche, Kochbereich oder Abwaschbereich) aufzuteilen, damit wir sowohl den Arbeits- wie auch den Wohnbereich der Küche am besten ausnutzen können.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.