Waterhaus: Das umweltfreundliche Tiny Haus

Waterhaus: Das umweltfreundliche Tiny Haus

Es heisst Waterhaus und es ist eins der neusten Vorschläge in der Welt der umweltfreundlichen Tiny Häuser, die schon komplett vorgefertigt sind. Waterhaus wurde von der GreenPod Development entwickelt, die ihren Sitz in Port Townsend, in Washington (USA) hat, mit dem Ziel ein Haus zu bauen, dass einfach aufzubauen ist und dass komplett aus umweltfreundlichen Materialien besteht.

Für den Innenbereich wurde ein komplett natürliches Material ausgesucht: Unbehandeltes Holz für Möbel und Fußböden, während man für die Wände an die traditionelle Tinktur aus Ton gedacht hat, die dafür speziell behandelt wurde.

Das Holz, dass für die Inneneinrichtung verwendet wurde, wurde nicht mit traditionellem Lack und Farbe bestrichen, weil diese nämlich in der Luft toxische Elemente freigesetzt hätten, die Allergien auslösen können oder die trotzdem eingeatmet werden.

Was GreenPod Development versuchen wollte zu zeigen, ist nicht nur die grosse Praxis solcher Behausungen, die keine Basis brauchen, sondern auch eine neue Art des gesundes Lebens einweihen. Damit man in der Zukunft immer mehr auf die Qualität unseren eigenen vier Wändet achtet.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.