Verreisen mit dem mobilen Haus De Markies

Verreisen mit dem mobilen Haus De Markies

Ist es schon so weit, um an den Urlaub zu denken? Ja so ist es! Wenn Sie von Natur aus ein Planer sind, dann spüren Sie schon den Sommer und denken schon an die Herbstferien. Egal ob Meer oder Gebirge, wichtig ist einfach weg zu gehen.

Es gibt viele Arten zu verreisen. Es gibt diejenigen, die es lieben sich für mehr als nur eine Woche an einem Ort aufzuhalten, am Strand oder am Poolrand zu liegen. Die Idee dahinter ist, sich ja nicht zu bewegen und schön an der Sonne zu brutzeln.

Dann gibt es diejenigen, die hingegen nach nur ein paar Tage nichtstun schon die Nase voll haben, und um da nicht komplett auf Entspannung und Meer zu verzichten und dennoch einen etwas abenteuerlichen Urlaub zu haben, wo man sich in aller Bequemlichkeit von einem Ort zum anderen bewegen kann…nun was dann?

In diesem Fall muss man sehr viel Geduld haben, um die ganze Zeit die Koffer zu packen und wieder auszupacken, alle drei Tage das Hotel wechseln und so. Und wenn es doch eine Alternative gäbe? Es gibt sie wirklich und sie heisst De Markies, das mobile Haus, dass von dem Holländer, Eduard Bohtlingk, entworfen wurde.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.