Ein alter Wohnwagen wird zum praktischem Heim

Ein alter Wohnwagen wird zum praktischem Heim

Ein Haus ist jedermanns Traum, doch oft sind die unbezahlbaren Preise der Immobilien ein Hindernis für dessen Verwirklichung, vor allem binnen kurzer Zeit und darum gibt man sich mit weniger zufrieden, auch wegen des Geldes.

In den letzten Jahren ist der Tiny House Trend immer mehr gewachsen, also die Umwandlung von alten, ungebrauchten und oft etwas heruntergekommenen Wohnwagen in komfortable Häuser.

Es ist nicht nur eine tolle Umweltsanierungsmethode, weil man ein so großes Transportmittel von der Müllhalde nimmt, es ist auch die Gelegenheit, zu niedrigen Kosten und ohne viel bürokratischen Papierkram, ein Haus zu haben.

Mit einem Tiny House kann man auf jedem X-beliebigen Grundstück wohnen, solange es Ihnen gehört, auch auf dem, was nur zu Anbauzwecken genutzt werden darf und man braucht keine Baugenehmigung oder andere Genehmigungen, weil es sich immer noch um ein mobiles Haus handelt.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.