Das Haus in Taubengrau einrichten

Das Haus in Taubengrau einrichten

Taubengrau ist eine der besteigneten Farben für di einzelnen Einrichtungsstücke und Accessoires des Hauses, wegen seiner großen Anwendungsmöglichkeiten und weil es sich gut mit anderen Töne kombinieren lässt. Taubengrau eignet sich nämlich sowohl für die Küche, als auch für das Wohnzimmer und das Schlafzimmer.

Dazu ist es noch eine Farbe, die zu jedem Einrichtungsstil passt: Klassisch, mit Möbel aus Nussholz, Shabby chic oder Modern. Taubengrau verträgt sich gut auch mit den sinnlichen Kurven von vintage Möbel, aber auch mit einem gradlinigen Design eines modernen Sofas oder einem Tisch für den Wohnzimmer aus temperiertem Kristall.

Taubengrau ist keine eintönige Farbe. Es kann eine sehr dominante Graue Basis haben und somit wird es zu einem dunklen Ton, aber es gibt auch helle Varianten. In einem modernen Wohnzimmer kann man beispielsweise eine Einrichtung kreieren die mit den verschiedenen Taubengrautönen spielt, vor allem wenn auch der Boden diese Farbe hat.

Die Wände können die gleiche Farbe des Bodens haben, aber ein oder zwei Töne dunkler. Wenn das Zimmer lichtdurchflutet ist, wird es sehr elegant wirken. Um das ganze aufzurunden brauchen Sie nur einen flauschigen, langen, grauen Teppich, einen Sessel im in Taubengrau und eine gute Beleuchtung.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.