Wie man im Haus mehr Platz schafft und ordentlich lebt

Wie man im Haus mehr Platz schafft und ordentlich lebt

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen im Haus immer der Platz fehlt und Sie nicht mehr wissen, wohin mit den Dingen, finden Sie hier einige Tipps, um mehr Platz im Haus zu schaffen. Es muss ja nicht bedeutet, dass der Mangel an Platz mit der Größe des Hauses im Zusammenhang liegt. Oft ist es so, dass die Menschen auch in mittelgroßen Häusern nicht mehr wissen, wo Sie alles unterbringen sollen.

Wo liegt also das Problem? Also sicherlich liegt es an einer schlechten Organisation des Platzes. Wie oft haben Sie den Schrank aufgemacht und auf die oberen Regale geschaut und Schuhe, Bücher und Kleider gesehen, die Sie nie wieder brauchen werden? Und dann gibt es natürlich noch all die Gegenstände, die eine emotionale Bedeutung haben und woran am hängt und von denen man sich nicht trennen möchte.

Es ist aber nun die Zeit gekommen eine Auswahl zu machen und sich von den alten Sache zu verabschieden. Erster Schritt ist also sich von all dem überflüssigen zu trennen (auf englisch heisst dieser Prozess decluttering). Egal, ob es sich hier um kleine oder große Gegenstände handelt. Aufbewahren bedeutet Chaos, Unordnung und vor allem kein Platz.

Dasselbe gilt auch für Möbel, die wie heute nicht mehr so oft verwenden, Schaukasten. Wir wetten, dass wenn Sie Ihren aufmachen, finden Sie noch Pralinenpackungen die unangetastet seit 15 Jahren dort stehen. Die noch von irgendeiner Hochzeit oder einer anderen Feier übrig geblieben ist.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.