Eine Hängematte mit Moskitonetz

Eine Hängematte mit Moskitonetz

Gibt es etwas schöneres als sich im Sommer draußen zu entspannen, vielleicht mit einem guten Buch, beim Musik hören, mit dem Tablett im Internet surfen oder mit Freunden zu plaudern? Noch besser, wenn man dabei auf einer Hängematte liegen und hin und her schwingen kann.

Leider werden unsere Nachmittage und unsere Abende zu oft von Mücken gestört, aber heute wollen wir nicht über natürliche Mittelchen oder sonstiges sprechen, sondern über eine echt innovative Lösung.

Es handelt sich dabei um Mosquito Thwarting Hammock, eine Hängematte, die in ein zeltförmiges Moskitonetz eingebaut wurde, so dass wir von Mücken und andere Insekten geschützt sind. Zugegeben vielleicht ist es nicht das ideale während des Tages, aber für den Abend kann es eine echt gute Idee sein, dank seines Ultradünnen Netzes lässt es keine Insekte durch, aber dafür eine leichte Brise.

Kommen wir nun zum technischen Teil, die Struktur besteht aus Schläuchen aus Eisen, und sie verfügt auch über ein Dach aus Polyester, somit sind Sie auch von den Sonnenstrahlen geschützt. Dank zwei seitlichen Öffnungen ist es einfach rein und raus zu schlüpfen. Und hier noch eine Anwendungsmöglichkeit, falls Sie keinen Garten haben, aber dafür schlaflose Nächte wegen den Mücken, könnten Sie diese Hängematte trotzdem kaufen, da die Haltestruktur auch für den Innenbereich geeignet ist, so können Sie es als eine Art Sommer und Antimückenbett benutzen.

Diese finden Sie auf Hammacher.com für 199,95 Dollar.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.