Wie richtet man einen kleinen Garten ein, damit er größer wirkt

Wie richtet man einen kleinen Garten ein, damit er größer wirkt

Wer den Garten liebt, möchte immer mehr Platz haben, um neue Pflanzen anzubauen. Leider sind oft die Gärten, vor allem in Städten, nicht so gross und man muss sich anpassen. Aber in diesen Fällen kann man kleine Tricks anwenden, damit unser kleiner und hübscher Garten größer scheint.

Die Ästhetik spielt hier eine wesentliche Rolle. Wie bei der Einrichtung des Hauses, können wir durch Accessoires und Farben die Größe und die Räumlichkeiten gut in Szene bringen. Auch riesige Zimmer können klein wirken, wenn wir schwere Möbel und dunkle Farben verwenden.

Das gleiche gilt auch für den Garten. Setzen Sie die Farben gekonnt ein. Kalte Farben wie Blau, Grün und Violette verschaffen optisch mehr Platz, damit der Garten größer wirkt. Wenn Sie warme Farben wie Braun oder Orange verwenden, wird der Garten Ihnen noch kleiner vorkommen.

Der Garten sollte nicht voller Gegenstände sein. Lassen Sie möglichst viel Freiraum. Wenn Sie nunmal aber viele Gegenständen besitzen, wie Vasen, Tische und Saatbett, schaffen Sie dafür eine kleine Ecke. Wenn diese schön zusammengehalten werden, scheint der Garten nicht nur ordentlicher, sondern Sie werden auch eine bunte Ecke haben und dennoch viel Freiraum, um noch andere Ideen ins Leben zu rufen.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.