Selbstgemacht: Einen Gehweg aus Beton für den eigenen Garten

Selbstgemacht: Einen Gehweg aus Beton für den eigenen Garten

Haben Sie je daran gedacht in Ihrem Garten Hand anzulegen und einen Gehweg aus Beton zu machen? Vielleicht könnte es nützlich sein, um den Außenbereich ordentlich und gepflegt zu halten oder um den Garten, aus ästhetischer Sicht, aufzuteilen. Einen Gehweg gibt Ihnen die Möglichkeit den Außenbereich neu aufzuteilen und ist noch dazu eine nette Art, um durch das grüne zu schlendern.

Um solch ein Projekt zu verwirklichen, braucht man etwas Geschicklichkeit, aber wenn man es sich ganz genau ansieht ist es leichter als gedacht. Man kann auch alles selber machen, wenn man ein bisschen handwerklich begabt ist. Das Ergebnis wird Sie sicherlich nicht enttäuschen und es wird das Aussehen ihres Gartens komplett verändern.

Auch wenn diese Änderung auf Ihrem eigenen Grundstück stattfindet versichern Sie sich, dass Sie keine Genehmigung von der Gemeinde brauchen, um diese Änderung vorzunehmen, egal ob es sich um einen kleinen Gehweg oder einen großen handelt. Klären Sie das, bevor Sie mit der Arbeit anfangen. Die Geldstrafe, nachdem man den Boden schon gelegt hat, könnte sehr hoch und lästig werden.

Natürlich muss zuerst ein detailliertes Projekt her, von dem was Sie danach realisieren werden. Wenn Sie beispielsweise kleinere Gehwege aus Beton machen möchten, seien Sie bei den Massen sehr präzise und zeichnen Sie den gewünschten Pfad auf ein Blatt.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.