Aromatherapie für unter der Dusche

Aromatherapie für unter der Dusche

Was gibt es besseres, nach einem langen Arbeitstag, als eine schöne, entspannende und erquickende Dusche? Zugegeben nicht vieles. Aber neben dem Wasserstrahl gibt es andere Arten uns zu verwöhnen: Wir können Radio hören, das Licht dämpfen, in dem wir vielleicht einige Kerzen benutzen oder indem wir Duschgel und ätherische Öle benutzen.

Heute sprechen wir über Aromatherapie, oft unterschätzt trotz dem großen Potential das uns viel Wohlbefinden beschert, je nach den Aromen die verwendet werden. Wenn wir aber ein Duschgel kaufen denken wir nicht an seinen Geruch, sondern wir entscheiden nach unseren Vorlieben und unserem persönlichen Geschmack.

Falsch! Denn um den größten Nutzen daraus zu ziehen ist nicht nur der angenehme Duft ausreichend, wir brauchen auch ätherische Öle, die dank des Dampfes eingeatmet werden können und Ihr ganzes Aroma entfalten. Noch besser ist dies unter der Dusche. Jetzt erklären wir Ihnen wieso.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.