Traumorte: Die schönsten Wasserparks der Welt

  • EXTRA

Dann gibt es noch die Gletscher der Antarktis, die mit den tropischen und warmen Inseln sicherlich mithalten können. Die Behörden haben entschieden, dass binnen Ende 2017 ein Teil des Roten Meeres isoliert werden soll. Dieser Teil sollte ungefähr so groß sein wie Großbritannien, Frankreich und Deutschland zusammen.

Dieser Teil soll von der zunehmenden Umweltverschmutzung geschützt werden und auch vor den Routen der Schiffe, die die Tiere stören können. Es gibt Pinguine und einzigartige Walarten.

Und auch das schöne Italien ist nicht ganz ohne. Zwischen den Gemeinden Camogli, Portofino und Santa Margherita Ligurien, gibt es das geschützte Gebiet von Portofino. Auch hier gibt es eine grosse Vielfalt an Tierarten, die zum Staunen bestaunen sind: Tintenfische, Muränen, Krabben, Zackenbarsch und Hummer. Es kann auch vorkomme, dass Delfine und kleine Wale dorthin kommen.

Seiten: 1 2 3