Ein ehemaliger Jet, der zum Luxushotel wurde

Ein ehemaliger Jet, der zum Luxushotel wurde

Ein Jet der 3675 Mal rund um den Globus gereist ist, wurde zum Luxushotel, der seinen Gästen pop-up, also sehr kurze Aufenthalte anbietet.

Zwei hervorragende Fluggesellschaften, die KLM und die Airbnb haben zusammen gearbeitet, um dieses große Flugzeug in eine wirklich originelle und exklusive Unterkunft zu verwandeln.

Die Fläche des Flugzeuges ist von 366 Quadratmetern und im Inneren wurden verschiedene Ambiente gemacht, die mit jedem Komfort und Luxus ausgestattet sind.

Die Aufteilung der Räume wurde für eine Familie mit Kindern gedacht und bietet daher viel Platz, um sich auszutoben.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.