Die drahtlose Lampe, die in der Luft schwebt

Die drahtlose Lampe, die in der Luft schwebt

Heutzutage glauben wir immer schon alles gesehen zu haben, bis wir nicht irgendetwas sehen was uns sprachlos lässt. Dies ist der Fall dieses Einrichtungsstückes. Diese wunderbare Tischlampe scheint fast hergezaubert zu sein, dank einer unglaublichen Deckenleuchte, die in zweigeteilt ist und der obere Teil, der im nichts schwebt.

Der Name dieser Lampe lautet Floating Lamps und die Serie besteht aus zwei Modellen, die Silhouette und Eclipse heissen. Das erstere Modell hat eine klassische Linie, fast etwas altmodisch, mit der klassischen kegelförmigen Deckenleuchte und einem Stiel, der an eine Vintage Lampe erinnert. Während die zweite eher zeitgemäß ist, mit einer zylinderförmigen Deckenleuchte und einem durchsichtigen Stiel der moderner wirkt.

Aber dieser ästhetische Aspekt wird zweitrangig, wenn man an die Haupteigenschaft denkt, die schwebende Deckenleuchte. Was, Sie glauben uns nicht? Dann schauen Sie sich doch einmal das Video an.

Die Deckenleuchte schwebt regelrecht in der Luft, dank einigen magnetischen Scheiben, die mit einem komplexen und fortgeschrittenen elektromagnetischem System verbunden sind, das sich nicht auf die Ablehnung der zwei Polen beschränkt, sondern diese auch im Gleichgewicht hält und sie kontrolliert, damit sie immer in Position bleiben.

Wenn man nämlich nur zwei Magnete angebracht hätte, wäre man das Risiko eingegangen, dass der obere Teil zu Boden gefallen wäre oder umgekippt wäre, weil er nur auf einer Seite magnetisch abgelehnt worden wäre. Wenn Sie hingegen den oberen Teil darauf stellen, werden Sie sehen wie dieser perfekt angeglichen schweben wird, ohne zu beben oder instabil zu wirken.

Beide Modelle sind mit energiesparenden LED-Lichtern ausgestattet und man kann sie bei Amazon ab 110 Euro kaufen.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.