Natürliche Waschmittel do-it-yourself mit Essig

Natürliche Waschmittel do-it-yourself mit Essig

Die chemischen Reinigungsmittel, womit in der Regel man das Haus reinigt, nicht nur ziemlich teuer sind, sondern auch sehr umweltbelastend und gefährlich für diejenigen, die allergisch sind. Lasst ihr uns versuchen, sie mit einem natürlichen Produkt zu ersetzen, die sicherlich nie zu Hause fehlt: Weißweinessig.

Praktisch, sparsam und vor allem nicht umweltgefährdend, Weißweinessig hat verschiedene Eigenschaften Entfetter, Desinfektionsmittel und ist auch ein hervorragendes natürliches Deodorant. Wie und wo können wir sie verwenden?

Erstens, vielleicht ist dies viele nicht wissen, ist sie ein perfektes Mittel gegen Kalkablagerungen. Versucht ihr, einen Schwamm nehmen, und nachdem ihn in Essig getränkt hatten, passiert ihr auf Armaturen, Waschbecken und Duschen: der Effekt wird klar glänzend sein. Hat der Kalkstein die Löcher der Hähne oder Duschkopf verstopft, schraubt sie ab und lasst ihr sie in ein Gefäß voll Essig für ein paar Stunden einweichen.

Die Anwendungen können dann die verschiedensten sein.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.