Ein einladendes Haus mit holz überzogenen Wänden

Holz wird meistens als Bodenbelag für unsere Häuser verwendet, aber immer öfters wird es auch für die Wände verwendet. Es handelt sich um ein vielfältiges Material, dass das Haus einladender wirken lässt.

Holzüberzogene Wänden waren einst ein Symbol von Reichtum, weil sich wenige dieses Material leisten konnten, aber heute ist es nicht mehr so und es gibt genügend Alternativen, damit es sich auch jeder leisten kann.

Auch der Stil hat sich sehr verändert und es wirkt nicht mehr so schwer wie einst. Früher benutzte man ein dunkles Holz wie Mahagoni, damit das Ambiente majestätischer wirkte oder ein unbehandeltes Holz für diejenigen, die sich kein wertvolleres leisten konnten.

Es geht nicht mehr bloss darum, alle Wände mit Holz zu bedecken, man kann auch nur einige Teile mit Holz überziehen oder eine dunkle Ecke kreieren.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.