Der Sonnenuntergang in den eigenen vier Wänden; Herbst im Wohnzimmer

Der Sonnenuntergang in den eigenen vier Wänden; Herbst im Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist das Zentrum des Hauses, ein Zimmer, wo wir die schönsten Familienmomente genießen können und uns entspannen, der Ort wo wir Freunde und Besucher empfangen. Tagein und tagaus die gleiche Einrichtung kann schnell eintönig werden und lässt uns diese schönen Momente nicht in vollen Zügen geniessen.  Wenn die Jahreszeiten wechseln, können wir unser Wohnzimmer anpassen und ein schönes herbstliches Wohnzimmer gestalten.

Genau, wir können ein Wohnzimmer das wie ein Sonnenuntergang in den Herbsttönen erstrahlt nachbilden. Lassen wir uns schon ab Ende September von dieser neuen Jahreszeit inspirieren und das heisst nicht nur Unterteller und Untertassen im Herbstmuster rauszunehmen, sondern auch die Wände in den Herbstfarben zu streichen und sofern es möglich ist, auch die Textilien des Sofas und der Kissen auszutauschen.

Also nochmals kurz gefasst, man kann dem eigenen Wohnzimmer einen neuen Look verpassen, indem man Wände streicht, mit Teppichen einrichtet und herbstliche Untertassen und Kissen aufstellt. Nicht zu vergessen sind auch selbstgemachte Dekos mit Blättern und Ästen.

Wie Sie es sich vorstellen können, braucht man dafür so einiges: Wasserfarben, Schablonen, Blätter, Schwämme, Pinseln, Sprühdosen, Leinwände, Vinilklebstoff, Klebeband und unterschiedliche Textilien, die man selber zusammenschneidern oder einfachen kaufen kann.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.