Deko-Accessoires aus Gold, Kupfer und Messing

Deko-Accessoires aus Gold, Kupfer und Messing

Über Accessoires kann man nie genug sprechen (auch nicht hier bei Hausfan) und der letzte Modetrend, was die Einrichtung angeht, stellen Kupfer, Gold und Messing immer mehr in den Vordergrund.

Oft werden diese mit Materialien wie Glas oder raue Textilien kombiniert um Kontrast zu bilden; diesen Metallen wird neben der unzweifelhaften dekorativen Funktion auch eine extra Leuchtkraft angerechnet. So ungefähr wie es Schmuck mit unserem Körper tut.

Aber eins sollte sofort klar gestellt werden: mit Kupfer, Gold und Messing sollte man nicht zu dick auftragen, ganz im Sinne von weniger ist mehr: besser wenige Accessoire die auf diskrete weise die Blicke auf sich ziehen, als eine schwere Deko die den Raum erstickt.

Kommentieren Sie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.